Newsroom
Aktuelle News

Noch mehr Knowhow mit der HELDELE Mechatronik GmbH

02.05.2019

Seit dem 01. Januar 2019 hat die HELDELE Automation GmbH eine neue hundertprozentige Tochterfirma – die HELDELE Mechatronik GmbH.

  • mechatronik.jpg

Aus der HLS Automation mit Sitz in Lenningen bei Esslingen wurde die HELDELE Mechatronik GmbH – ein neuer Name, aber das gleiche Team am bisherigen Standort in Lenningen. Das Unternehmen bleibt seinen Kunden treu und konstruiert, fertigt und montiert weiterhin kundenspezifische Sondermaschinen, Montageanlagen sowie Roboterzellen und Handlingssysteme. Die HELDELE Mechatronik GmbH erhält ein Stammkapital von 500.000 €. Mit dem hohen Stammkapital und dem Markennamen HELDELE zeigen wir, dass wir die HELDELE Mechatronik GmbH (ehemals HLS) langfristig am Markt etablieren werden.

Der Vorteil: Als Tochterunternehmen der HELDELE Automation GmbH können beide Seiten ab sofort auf noch mehr Knowhow zurückgreifen und von den Synergien der Zusammenarbeit in vielerlei Hinsicht profitieren. Die HELDELE Automation GmbH ist spezialisiert im Bereich der elektrischen Automatisierungstechnik und deckt das Projektmanagement, die Elektrokonstruktion, den Schaltschrankbau, die Elektromontage und die SPS- sowie Roboterprogrammierung ab. Wir bieten neben den reinen elektrischen Automatisierungsleistungen zusätzlich Robotergesamtlösungen und Retrofit von bestehenden Anlagen an. Mit der Übernahme erweitern wir unsere Leistungen unter anderem im Bereich der mechanischen Konstruktion und Fertigung. Alle Mitarbeiter der HLS wurden übernommen, so stehen den Kunden ihre bekannten Ansprechpartner weiterhin wie gewohnt zur Verfügung.

Hier geht’s zur HELDELE Mechatronik GmbH.